skip to Main Content
Kostenlose Servicehotline:    Nürnberg:    +49 (0) 800 7 177 176   |Windsbach:     +49 (0) 800 7 177 177
TUI Hotelkonzepte Auf Kos

TUI Hotelkonzepte auf Kos

Beitragsserien: Europa
Hoteltour auf Kos während unserer FIRST Jahrestagung 2016

 

Am Saisonsende  wurde in Kos die TUI-Franchise Jahrestagung abgehalten. Es ist dort wirklich Saisonsende, wir mussten sogar für unsere 2 Tage Verlängerung, vom Blue Lagoon Resort in Kos-Lambi,umziehen ins Family Life Blue Lagoon Village in den Süden der Insel bei Kefalos. Leider ist die Saison in Kos nur mit den Charterflugketten gekoppelt, die Kos von Mai bis Ende Oktober non Stopp bedienen. Die kleine Insel liegt 5 km vom türkischen Festland bei Bodrum entfernt.

 

Von Kos im Norden nach Kefalos sind es 40 km. Breit ist die Insel zwischen 5 und 10 km. Oben bei Kos Stadt, auch in Psalidi und Lambi sind es meistens Kiesstrände. Die schönsten Sandstrände sind um Mastichari, Marmari und Tikagi. Hier haben wir eine Sandstrandlänge von 20 km. Laut Reiseleitung haben wir im Norden bei diesen Sandstränden 5 Grad höhere Wassertemperaturen wie im Süden bei Kefalos und Kardamena. Dieser Umstand ist vor allem in der Vorsaison und auch im Oktober zu beachten. Kos hat eine reiche Geschichte. Da Kos nur 5 km vom türkischen Festland bei Bodrum entfernt liegt hatten hier viele Flüchtlinge übergesetzt. Davon ist heute nichts mehr zu sehen.

 

Neben unseremTagungshotel besuchten wir noch 4 weitere Themenhotels von TUI.

 

Das Blue Lagoon Resort hat in der Hochsaison 900 Betten und hat die 4,5* nicht verdient, da die Zimmer zwar renoviert sind, aber doch sehr klein. Der Strand ist leider nur über eine Straße zu erreichen, in der Nachsaison hat er einen sehr unaufgeräumten Eindruck hinterlassen. Mein  Highlight vom Hotel ist die riesige Poolanlage. Über einen Poolsteg ist das Mainrestaurant zu erreichen. Dort sitzt man auch wunderschön im Feien, da ringsum vom Pool umgeben. Während der Tagung waren Service und Essen auf jeden Fall 5*.

poolanlage-blue-lagoon-resort

Steg über die Poolanlage zum Mainrestaurant im Blue Lagoon Reosrt

Das Family Life Blue Lagoon Village hat seine 5 * verdient. Es ist eine riesige Anlage in einer eigenen Bucht im Süden bei Kefalos. In der Anlage wird nur mit Elektro-Golf-Cars gefahren. Die Poolanlage ist auch riesig, die Zimmer sind groß und geräumig, alles neuzeitlich eingerichtet. Es gibt viele Restaurants, die bis auf 2 im AI-Konzept auf Voranmeldung mit eingebunden  sind. Für die Kids ist eine Wasserpark und auch ein Hochseilgarten vorhanden. Nachteilig habe ich empfunden, dass trotz schönem Sandstrand, im Wasser Steinplatten sind, so dass man fast Badeschuhe braucht. Viele gehen über den Steg ins Wasser. Für Erwachsene ist auch ein sogenannter Adults Only Bereich ausgewiesen, der sich in der Nähe des Spa Bereichs befindet.

Mein Tipp: Besonders schön ist es am Acitivity Pool, der wie ein Marktplatz gestaltet ist. Dort sind ein italienisches und ein griechisches Restaurant, eine Bar, Supermarkt, Gelateria. Dahinter gleich ist das Theater.

Das Grecotel Kos Imperial Thalasso und Spa liegt in Psalidi, unweit von Kos-Stadt. Das Haus hat die 5* mehr wie verdient. Eine erstklassige Anlage. Mein Tipp: diese Anlage besonders bei Ehepaaren verkaufen, durch erstklassige Gartenanlage mit riesiger Poollandschaft, Lagunen, Wasserfall, Lazy River. Hier findet man sehr viel Ruhebereiche, sehr ansprechender Spa Bereich. Nachteil, der Strand ist Kiesstrand, Badeschuhe empfehlenswert.

Das Family Life Marmari Beach by Atlantic ist eine große Anlage, aber leider sehr mit Gebäuden zugebaut. Der Sandstrand ist allerbeste Lage, man muss aber eine wenig befahrene Strasse überqueren. Seinen Namen als Family Life hat es sehr verdient, werden doch mehrere Miniclubs nach Alter angeboten. Mein Tipp: Hier  gibt es sogar einen Babyclub, der im AI-Paket mit dabei ist.

Die Zimmer würde ich eher im unteren 4*Bereich ansiedeln. Uncharmant fand ich den dunklen Essensaal. Schön war  hier nur die Extra-Kids-Ecke.

In Kos gibt es auch einen Magic Life, den Magic Life Marmari Palace by Atlantica 5*. Die Anlage ist direkt am schönsten Strandabschnitt in Marmari. Die große Anlage mit 300 Zimmern ist sehr schön gestaltet. Kernstück ist auch hier die riesige Poolanlage.

Das schönste Hotel auf Kos ist für mich das Sensimar Palazzo del Mare. Nicht umsonst ist dieses Hotel auch heuer wieder mit dem TUI Holly ausgezeichnet worden. Die Lage ist wieder sehr gut am schönen Sandstrand von Marmari, nur durch eine wenig befahrene Straße vom Strand getrennt.

 

Herzstück der Anlage ist ein 160 m langer Pool, bei vielen  Erdgeschosszimmern direkter Poolzugang möglich ist. Oberster Luxus sind Suiten mit eigenen Pool und eigenen Garten.

Die Anlage ist mit HP buchbar, gegen Aufpreis von 23 Euro/Tag kann man auch VP plus upgraden, dann sind die Tischgetränke auch dabei.

Mein Tipp: sehr schöner Spa-Bereich mit Indoorpool.

 

Zusammenfassend stelle ich fest, dass KOS besonders an den Sandstränden von Marmari, Mastichari und Tikagi, bei weniger als 3 Stunden Flug, besonders ein Familienziel ist

 

Trotzt Wirtschaftskrise sind in Kos aber auch sehr hochwertige Hotelanlagen entstanden.

Für weitere Rückfragen stehe ich unter 09871/7066714 gerne zur Verfügung.

 

 

zur  Verfügung

TUI-Hotelkonzeptspezialist
Kurt Amslinger, November 2016

Back To Top